Ein umfassender Überblick über das Güterrecht finden Sie in dieser Broschüre

Der Vermögensvertrag muss öffentlich beurkundet und von den vertrag-schliessenden Personen sowie gegebenenfalls vom gesetzlichen
Vertreter unterzeichnet werden.

253 Partnerschaftsgesetz

 

Notar Bern Rechtsberatung Bern Notariat NUSSBAUM Gesellschaftsgründung Notar Bern

 

 

 

   
Die eingetragene Partnerschaft
   Nach dem Gang aufs Standesamt

 

Unter Ehepaaren gilt nach der Trauung der Güterstand der Errungenschaftsbeteiligung_, nach dem sich die gegenseitigen finanziellen Verhältnisse richten.

Durch einen notariell beurkundeten Ehevertrag können die Ehegatten ihre vermögensrechtlichen  Verhältnisse individuell ändern, indem sie für den Fall des Todes eines Ehegatten eine Begünstigung des überlebenden Ehepartners vereinbaren. Die Pflichtteilsrechte nicht gemeinsamer Nachkommen bleiben vorbehalten.

Die Ehegatten können aber auch einen andern Güterstand wählen, entweder die Gütergemeinschaft_ oder die Gütertrennung_.

Im persönlichen Gespräch mit Ihnen werden wir eine auf Ihre persönlichen Verhältnisse und individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Regelung finden.

Wir sind Ihre Spezialisten, wenn es ums Güterrecht geht. Notariat NUSSBAUM. Warum nicht?

 

 

 

 

 

In einer eingetragenen Partnerschaft gleichgeschlechtlicher Paare gilt grundsätzlich der Güterstand der Gütertrennung. Durch einen Vermögensvertrag können die Partner die Errungenschaftsbeteiligung als ihren Güterstand wählen und individuell ausgestalten.

Wir beraten Sie gerne! 

 

 

 

 

 

 

2017-08-09

 

Der Ehevertrag muss öffentlich beurkundet und von den vertragschliessenden Personen sowie gegebenenfalls vom gesetzlichen Vertreter unterzeichnet werden.

184 Zivilgesetzbuch